29.06.2019, 13:42 Uhr

Körperverletzung Ärger auf dem Bolzplatz – nach dem Foul gab es Hiebe

(Foto: teptong/123RF)(Foto: teptong/123RF)

Bei einem Gebolze auf dem Sportplatz an der Jahnstraße in Selb am Freitagabend, 28. Juni, zwischen Migranten kam es nach einem Foul zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung, die schließlich mit einem Schlag eines 23-Jährigen ins Gesicht seines um zwei Jahre älteren Gegenspielers endete.

SELB/LANDKREIS WUNSIEDEL Die hinzugerufene Streife ermittelt nun wegen Körperverletzung, der aggressive Spieler wurde , wie beim Fußball in solchen Fällen üblich, „des Platzes verwiesen“.


0 Kommentare