27.06.2019, 13:49 Uhr

Gegenstände im Wert von 23.000 Euro Einbrecher machen fette Beute und verwüsten dabei Kiosk und Tennisheim

(Foto: Christof Rieken/nicht-bei-mir.de)(Foto: Christof Rieken/nicht-bei-mir.de)

Erfolg hatten bisher unbekannte Täter bei zwei Einbrüchen in den Kiosk des Kösseinebades und in das benachbarten Tennisheimes in der Rodenzenreuther Straße in Waldershof.

WALDERSHOF Bei den Taten, die sich in der Nacht von Dienstag 25. Juni, auf Mittwoch, 26. Juni, ereigneten, stemmten die Täter mehrere Türen auf und entwendeten hochwertige Küchengeräte und -einrichtungen, die sie zum Teil aus der Wand rissen. Dabei war es ihnen egal, dass die Räume unter Wasser gesetzt wurden. Neben einem Kleinkraftrad, einem 50er Roller, der neben dem Kiosk abgestellt war, nahmen sie noch diverse Sport- und Freizeitartikel sowie Sonnenschirme und Gartenmobiliar mit. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht klar, jedoch dürfte mindestens ein Sachschaden von 3.500 Euro an den beiden Gebäuden entstanden sein. Der Wert der entwendeten Sachen beträgt nach bisherigen Ermittlungen circa 23.000 Euro. Zum Abtransport des zum Teil recht schweren Diebesgutes dürften die mindestens zwei Täter einen Kleintransporter oder ein größeres Fahrzeug benutzt haben.

Wer in diesem Zusammenhang auffällige Beobachtungen gemacht hat, möge sich bitte umgehend mit der Polizeiinspektion Tirschenreuth unter der Telefonnummer 09631/ 70110 in Verbindung setzen.


0 Kommentare