23.06.2019, 09:58 Uhr

Streitigkeiten In Amberg flogen die Fäuste – die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung

(Foto: uj)(Foto: uj)

Gegen 4.45 Uhr kam es am Sonntag, 23. Juni, vor einem Lokal im Hafnergässchen in Amberg zu einer Streitigkeit zwischen alkoholisierten Personen, in deren Verlauf ein 30-jähriger Amberger seinem 37-jährigen Kontrahenten aus Sulzbach-Rosenberg einen Faustschlag gegen den Kopf verpasste. Den Täter erwartet ein Strafverfahren wegen Körperverletzung.

AMBERG Gegen 6 Uhr kam es im Bereich des Englischen Gartens zu einer Streitigkeit zweier Personengruppen. Hierbei verpasste ein bislang unbekannter 25 bis 30 Jahre alter Mann einer 22-jährigen Frau aus Rieden einen Faustschlag ins Gesicht. Die Frau wurde im Zahnbereich verletzt und musste ärztlich versorgt werden.


0 Kommentare