18.06.2019, 13:18 Uhr

Körperverletzung Enkel schlägt Großvater gegen den Kopf

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Den Abschluss seiner Geburtstagsfeier hatte sich ein nun 50-Jähriger aus dem Raum Pfreimd sicher anders vorgestellt.

PFREIMD Vor einem Einkaufsmarkt in der Wernberger Straße in Pfreimd kam es am Montag, 17 Juni, gegen 21.45 Uhr, zu einer Auseinandersetzung unter Verwandten. Am Tag seines 50. Geburtstages verständigte der Geschädigte über Notruf die Einsatzzentrale in Regensburg, dass er von seinem Enkel einen Schlag gegen den Kopf erhalten habe und nun am Kopf blute. Bei der eintreffenden Polizeistreife der PI Nabburg erstattete er Anzeige gegen seinen 21-jährigen Enkel wegen vorsätzlicher Körperverletzung. Eine Versorgung der blutenden Wunde lehnte er ab. Der junge Täter, der in einem Pfreimder Nachbardorf wohnt, hatte sich bereits vom Tatort entfernt. Ein weiterer Verwandter machte Angaben als Zeuge.


0 Kommentare