07.06.2019, 10:07 Uhr

Blutentnahme im Krankenhaus Schlangenlinienfahrer hatte mehr als 1,6 Promille intus

(Foto: rafaelbenari/123RF)(Foto: rafaelbenari/123RF)

Am Dienstag, 4. Juni, gegen 19 Uhr, wurde der Polizei ein Schlangenlinienfahrer zwischen Kondrau und Waldsassen mitgeteilt.

WALDSASSEN Einer Streifenbesatzung gelang es, das Fahrzeug am Ortsende aufzunehmen. Nach einer kurzen Flucht konnte der Fahrer, ein 60-Jähriger aus dem Landkreis Wunsiedel gestoppt werden. Ein durchgeführter Alkotest ergab mehr als 1,6 Promille. Nach einer Blutentnahme im Krankenhaus wurde der Führerschein noch vor Ort sichergestellt.


0 Kommentare