07.06.2019, 08:49 Uhr

Nach der Schule Im Bus eingeschlafen – Fahrt eines 13-Jährigen nach Regenstauf endet erst in Schwandorf

(Foto: nito500/123RF)(Foto: nito500/123RF)

Am frühen Donnerstagnachmittag, 6. Juni, fiel einem Busfahrer am Busbahnhof in Schwandorf ein 13-jähriger irakischer Junge auf.

SCHWANDORF Es stellte sich heraus, dass der Schüler auf der Nachhausefahrt von der Schule von Regensburg nach Regenstauf im Bus eingeschlafen war und erst in Schwandorf wieder aufgewacht war. Eine hinzugezogene Streife der PI Schwandorf sorgte letztlich dafür, dass der Junge wohlbehalten seinen Erziehungsberechtigten übergeben wurde.


0 Kommentare