31.05.2019, 12:10 Uhr

Möglicherweise Diebesgut Rahmennummer war ausgeschliffen – Fahrrad kam der Schwandorfer Polizei verdächtig vor

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Ein amtsbekannter 30-jähriger Pole wurde Donnerstagabend, 30. Mai, in der Wackersdorfer Straße in Schwandorfkontrolliert. Der Mann führte ein schwarz überlackiertes Fahrrad mit, dessen Rahmennummer ausgeschliffen worden war.

SCHWANDORF Da es sich bei dem Fahrrad möglicherweise um Diebesgut handelt und der Pole schon einschlägig wegen Eigentumsdelikten polizeilich in Erscheinung getreten ist, wurde das Fahrrad sichergestellt. Es wird nunmehr kriminaltechnisch untersucht. Ferner wurde bei dem Mann im Zuge der Kontrolle festgestellt, dass er leicht alkoholisiert war. Aus vorangegangen Strafverfahren resultiert aber eine Auflage, die ihm den Konsum alkoholischer Getränke verbietet. Auch diesbezüglich wird gegen den Polen strafrechtlich ermittelt.


0 Kommentare