19.05.2019, 11:49 Uhr

Die Polizei ermittelt Teurer Toilettengang – Geldbörse vergessen, jetzt sind 800 Euro weg

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein 28-jähriger Mann aus Blankenfelde in Brandenburg legte am frühen Samstagmorgen, 18. Mai, auf der Fahrt gen Süden an der Rastanlage „Frankenwald“ einen kurzen Halt ein und suchte eine Toilette auf. Hiernach setzte er zusammen mit seiner Lebensgefährtin die Reise fort. Jetzt ermittelt die Polizei.

A9/BERG/LANDKREIS HOF Eine halbe Stunde später und viele Kilometer weiter fiel dem Brandenburger ein, dass er seine Geldbörse während der Sitzung auf dem WC der Tankstelle abgelegt und nicht wieder mitgenommen hatte. Bei nächster Gelegenheit wendete er und fuhr zurück zum Ort des Verlustes. Besagte Geldbörse wurde zwischenzeitlich im Shop der Tankstelle abgegeben, zum Leidwesen des Blankenfelders jedoch ohne die 800 Euro in Scheinen.


0 Kommentare