14.04.2019, 10:33 Uhr

5.000 Euro Schaden Auffahrunfall in Amberg – 67-Jähriger leicht verletzt

(Foto: svedoliver/123rf.com)(Foto: svedoliver/123rf.com)

Am Samstagvormittag, 13. April, gegen 9.30 Uhr, ereignete sich in der Regensburger Straße in Amberg auf Höhe der Einmündung zur Raigeringer Straße ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.

AMBERG Ein 67-Jähriger sowie eine 25-Jährige musste mit ihren Fahrzeugen verkehrsbedingt anhalten. Ein dahinter fahrender 21-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr auf den Pkw der 25-Jährigen auf. Dieser wurde auf den davor stehenden Pkw des 67-jährigen aufgeschoben. Der Unfallverursacher sowie die Frau blieben unverletzt, während der 67-Jährige durch den Anstoß leichte Verletzungen erlitt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf circa 5.000 Euro.


0 Kommentare