28.03.2019, 14:06 Uhr

Bewusstlos Ins Schleudern geraten – Auto landet im Grünstreifen, Senior kann sich an Unfall nicht erinnern

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Ein 84-jähriger Autofahrer war Mittwochnachmittag, 27. März, am Steuer eines Mercedes Orts einwärts in Hirschau auf der Bundesstraße B14 unterwegs und schleuderte kurz der Abfahrt nach Kohlberg mehrfach über die Gegenfahrbahn und kam schließlich erneut nach rechts von der Fahrbahn ab.

HIRSCHAU/LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Das Fahrzeug fuhr über den rechten Geh- und Radweg, zwei Verkehrsinseln und kam schließlich im Grünstreifen nach der Abfahrt Kohlberg an einem Verkehrszeichen zum Stehen. Zeugen kümmerten sich um den zunächst bewusstlosen Senior, der sich an nichts erinnern konnte, dann ins Klinikum eingeliefert wurde. Ermittlungen zur Unfallursache sind eingeleitet. Der Gesamtschaden blieb angesichts des Ablaufs gering.


0 Kommentare