21.03.2019, 11:35 Uhr

Gefährliche Körperverletzung 2,14 Promille – 29-Jähriger schlägt mit Motorradhelm auf Nebenbuhler (20) ein

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein 29-jähriger Weidener wurde am Mittwochabend, 20. März, bei seiner Ex-Freundin vor deren Wohnungstür vorstellig. Im Verlauf einer verbalen Auseinandersetzung kam der Frau ein 20-jähriger Bekannter zu Hilfe. Der 29-jährige Weidner schlug daraufhin zweimal mit seinem Motorradhelm auf den 20-Jährigen ein.

WEIDEN Anschließend entfernte er sich von der Wohnung seiner Ex-Freundin. Er konnte jedoch kurze Zeit später im Stadtgebiet Weiden durch eine Polizeistreife angetroffen werden. Da der 29-Jährige offensichtlich angetrunken war, bestand der Verdacht, dass er mit seinem Kleinkraftrad unter Alkoholeinfluss unterwegs war. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,14 Promille. Daraufhin wurde im Klinikum Weiden eine Blutentnahme durchgeführt. Gegen den 29-Jährigen ermittelt nun die Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung und Trunkenheit im Verkehr.


0 Kommentare