16.03.2019, 10:07 Uhr

Kontrolle in Wernberg-Köblitz 38-Jährige saß mit fast einem Promille am Steuer seines Autos

(Foto: Tatiana Epifanova/123rf.com)(Foto: Tatiana Epifanova/123rf.com)

Bei der Kontrolle einer 38-jährigen Pkw-Fahrerin aus Schnaittenbach am Samstagmorgen, 16. März, gegen 1.30 Uhr, stellten Beamte der PI Nabburg eine leichte Alkoholfahne fest.

WERNBERG-KÖBLITZ Der durchgeführte Alkotest mit 0,96 Promille bestätigte das feine Näschen der Beamten. Für die junge Frau war die Fahrt beendet, sie musste ihren Fahrzeugschlüssel ihrem nüchternen Mitfahrer übergeben und die Fahrt auf dem Beifahrersitz fortsetzen. Warum sie nicht gleich ihren Begleiter ans Steuer ließ, ist der Polizei nicht bekannt. Darüber kann sich die Frau Gedanken machen, wenn sie demnächst ihr vierwöchiges Fahrverbot antritt, das ihr das eingeleitete Bußgeldverfahren einbringen wird. Zudem muss sie ein Bußgeld von mindestens 500 Euro entrichten.


0 Kommentare