14.03.2019, 10:20 Uhr

Kontrolle in Schwandorf 23-Jähriger hatte Spritze mit Heroin dabei

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Mittwochabend, 13. März, gegen 19.50 Uhr, bemerkte eine Polizeistreife in Schwandorf in der Paul-von-Denis-Straße einen verdächtigen Mann, der sich beim Erblicken der Polizei aus dem Staub machen wollte.

SCHWANDORF Bei der Kontrolle des 23-Jährigen fanden die Beamten dann auch den Grund für sein Verhalten. Der arbeitslose, drogenabhängige Nabburger führte eine aufgezogene Heroinspritze mit, die er noch versuchte, schnell auszudrücken, was ihm aber nicht mehr gänzlich gelang. Ein Ermittlungsverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz wurde eröffnet.


0 Kommentare