12.03.2019, 11:52 Uhr

Kontrolle in Schwandorf Angetrunkener Paketzusteller durfte nicht mehr weiterfahren

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Montag, 11. März, wurde gegen 22.40 Uhr in der Nürnberger Straße in Schwandorf ein 53-jähriger auswärtiger Paketzusteller einer Verkehrskontrolle unterzogen.

SCHWANDORF Hierbei ergab sich der Verdacht, dass der Fahrer Alkohol konsumiert hatte. Ein gerichtsverwertbarer Alkoholtest bestätigte den Anfangsverdacht. Der Fahrer muss mit einem Bußgeld und einem einmonatigen Fahrverbot rechnen. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.


0 Kommentare