11.03.2019, 11:25 Uhr

Verbotene Substanzen konsumiert Im Drogenrausch zur Polizei gefahren

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Eine 18-jährige Weidenerin wurde am Sonntag, 10. März, in den Vormittagsstunden bei der Polizeiwache vorstellig. Die Dame nahm dort einen Termin in anderer Sache wahr. Den Beamten fielen an der Dame sofort Auffälligkeiten auf, die für den Konsum von Betäubungsmitteln sprechen konnten.

WEIDEN Darauf angesprochen räumte die 18-Jährige ein, vor Kurzem tatsächlich verbotene Substanzen konsumiert zu haben. Dumm nur, dass sie mit ihrem Leichtkraftrad an der Wache vorgefahren war. Ein durchgeführter Test bestätigte die Angaben der jungen Dame. Eine Blutentnahme war die Folge. Die Bikerin erwartet demnächst ein Bußgeld und ein Fahrverbot von mindestens einem Monat. Ob sie gegebenenfalls noch in der Probezeit war, wird derzeit noch ermittelt.


0 Kommentare