03.03.2019, 12:19 Uhr

Feuerwehr im Einsatz Defekt an der Heizung – 56-Jähriger holt Vater (89) aus der verrauchten Wohnung

(Foto: Luftklick/123rf.com)(Foto: Luftklick/123rf.com)

Am Sonntagmorgen, 3. März, gegen 4 Uhr, kam es zu einem Brand im Windmühlenweg in Hof.

HOF Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts der Ölheizung kam es zuerst zu einer Rauchentwicklung, die vom 56-jährigen Bewohner wahrgenommen werden konnte. Dieser konnte seinen 89 Jahre alten Vater noch aus der Wohnung nach draußen bringen und die Feuerwehr verständigen. Die Feuerwehr konnte den Brand der Heizungsanlage rechtzeitig löschen. Es entstand kein Personenschaden. Der Sachschaden wird auf mindestens 10.000 Euro geschätzt.

Bereits am Samstagabend, 2. März, gegen 22 Uhr, war es zu einer starken Rauchentwicklung in einem Einfamilienhaus in Hof gekommen. Durch die Feuerwehr konnte die Heizungsanlage als Ursache ausgemacht werden. Die Pelletheizung hatte vermutlich einen technischen Defekt, weshalb es zu der Rauchentwicklung kam. Die Heizungsanlage wurde vorsorglich abgeschaltet. Es entstand kein Sach- und Personenschaden.


0 Kommentare