03.03.2019, 08:40 Uhr

Eingeklemmt 19-Jähriger prallt mit seinem Auto gegen einen Baum

(Foto: DRF Luftrettung)(Foto: DRF Luftrettung)

Am Freitag, 1. März, gegen 7.40 Uhr, kam es auf der Staatsstraße 2172 auf Höhe Hermannsreuth zu einem Verkehrsunfall mit einem Schwerverletzten.

BÄRNAU/LANDKREIS TIRSCHENREUTH Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer kam aus Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab und stieß anschließend gegen einen Baum. Nachdem er im Fahrzeug eingeklemmt wurde, musste er durch die Feuerwehr befreit werden. Er kam mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 2.500 Euro. An der Unfallstelle waren die Feuerwehren Bärnau und Plößberg im Einsatz.


0 Kommentare