21.02.2019, 14:05 Uhr

58-Jähriger schwer verletzt Arbeiter stürzt durch eine Eternitplatte und fällt über zwei Meter in die Tiefe

(Foto: bwylezich/123RF)(Foto: bwylezich/123RF)

Am Mittwoch, 20. Februar, um 14.15 Uhr, kam es bei Arbeiten auf dem Dach des Bauhofes in der Marienstraße in Auerbach zu einem Betriebsunfall.

AUERBACH/LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Ein 58-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Auerbach, der dort mit Arbeiten auf dem Dach beschäftigt war, stürzte durch eine lichtdurchlässige Eternitplatte in den Dachboden des Gebäudes. Trotz der eher geringen Sturzhöhe von circa 2,50 Metern verletzte sich der Mann schwer. Er wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht und verblieb dort stationär.


0 Kommentare