15.02.2019, 08:54 Uhr

Schürfwunden Frontscheibe nicht vom Eis gesäubert – 44-Jährige übersieht Fußgänger

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Weil die Frontscheibe nicht ordentlich vom Eis gesäubert worden war, übersah eine 44-jährige Opel-Fahrerin am Donnerstag, 14. Februar, 6.43 Uhr, einen Fußgänger, der in der Pesserlstraße in Schwandorf einen Zebrastreifen überquerte.

SCHWANDORF Der Fußgänger wurde vom linken Außenspiegel des Pkws erfasst und erlitt Schürfwunden am rechten Arm und Bein und wurde zur Behandlung ins Krankenhaus verbracht. Der Außenspiegel trug einen Sachschaden von circa 150 Euro davon.


0 Kommentare