08.02.2019, 12:47 Uhr

Winter Eisglätte ohne weitreichende Folgen – Schwandorfer Polizei meldet einen Unfall

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Lediglich einen Verkehrsunfall mit Blechschaden verzeichnete die PI Schwandorf infolge Eisglätte von Donnerstag auf Freitag.

SCHWANDORF Der 28-jährige Fahrer eines Opel Corsa rutschte gegen 19.20 Uhr in der Zeppelinstraße trotz langsamer Fahrt gegen einen dort geparkten Skoda Fabia. An beiden Fahrzeugen entstand Gesamtsachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro.

Die Verkehrsteilnehmer hatten sich allgemein auf die widrigen Witterungsverhältnisse eingestellt und trugen mit ihrer defensiven Fahrweise zu einem fast unfallfreien Verlauf bei. Aufgrund des geringen Verkehrsaufkommens ist davon auszugehen, dass viele ihre Fahrten auf das unbedingt notwendige Maß beschränkten.


0 Kommentare