09.01.2019, 12:18 Uhr

Über 4.000 Euro Schaden Auf schneebedeckter Fahrbahn in den Straßengraben gerutscht

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Dienstag, 8. Januar, 11.15 Uhr, fuhr ein 19-jähriger Mitsubishi-Fahrer von Bärenbrunn kommend in Richtung Gösmes. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, bei schneebedeckter Fahrbahn, kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab.

HELMBRECHTS Das Fahrzeug rutschte in den Straßengraben. Hierbei stieß es noch gegen das Verkehrszeichen „Kurve“ und beschädigte dieses. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 4.300 Euro.


0 Kommentare