05.01.2019, 11:19 Uhr

Die Polizei bittet um Hinweise Unbekanntes Fahrzeug gerät auf Schnee ins Rutschen und prallt gegen eine Hausmauer

(Foto: Anna Grigorjeva/123rf.com)(Foto: Anna Grigorjeva/123rf.com)

Am Freitag, 4. Januar 2019, um 5 Uhr, ereignete sich in Wunsiedel in der Katharinenstraße ein Verkehrsunfall.

WUNSIEDEL Ein unbekannter Pkw-Fahrer fuhr bei schneeglatter Fahrbahn vom Ludwig-Hacker-Platz aus in die Katharinenstraße und rutschte gegen den vertäfelten Sockel eines Anwesens. Durch den Anprall wurden Tafeln und das darunterliegende Holzgerüst beschädigt. Der Sachschaden wird auf circa 300 Euro geschätzt. Der 79-jährige Geschädigte aus Wunsiedel hatte gegen 5 Uhr am Freitag noch einen Knall gehört, sich aber nichts weiter gedacht. Aufgrund der Reifenspuren kann ein größeres Fahrzeug oder der Schneeräumdienst als Verursacher ausgeschlossen werden. Hinweise bezüglich des unbekannten Pkw-Fahrers nimmt die Polizei in Wunsiedel entgegen.


0 Kommentare