20.12.2018, 11:31 Uhr

Klingenlänge von neun Zentimetern 37-Jähriger hatte ein verbotenes Springmesser im Rucksack

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Bei der Kontrolle des grenzüberschreitenden Zugverkehrs am Mittwochmittag, 19. Dezember, überprüften die Schleierfahnder der Grenzpolizei Selb unter anderem einen 37-jährigen ukrainischen Staatsangehörigen.

SCHIRNDING/LANDKREIS WUNSIEDEL Dabei konnten sie im mitgeführten Rucksack ein Springmesser mit einer Klingenlänge von neun Zentimetern auffinden. Der verbotene Gegenstand wurde sichergestellt und der Mann wegen eines Vergehens nach dem Waffengesetz angezeigt.


0 Kommentare