16.12.2018, 17:56 Uhr

Unfall in Schwandorf Vorfahrt missachtet – eine Verletzte, 4.000 Euro Schaden

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Samstag, 15. Dezember, gegen 9.30 Uhr, fuhr ein 53-jähriger Schwandorfer mit seinem Chrysler von der Kronstettener Straße in die Wackersdorfer Straße ein. Dabei übersah er einen 52-jährigen Wackersdorfer, der mit seinem VW Passat querte.

SCHWANDORF In der Folge kam es zu einem Zusammenstoß beider Autos. Der Passat fuhr beim Ausweichmanöver noch ein Verkehrszeichen um. Durch das Unfallgeschehen erlitt der Wackersdorfer leichte Verletzungen. Der Gesamtsachschaden ist auf rund 4.000 Euro zu beziffern.


0 Kommentare