25.11.2018, 10:20 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen Bereits mehrere Fälle im Städtedreieck – erneut Jagdkanzel umgeworfen

(Foto: joruba/123RF)(Foto: joruba/123RF)

Wie bereits berichtet, treiben zur Zeit ein oder mehrere Täter im Städtedreieck ihr Unwesen, indem sie Jagdkanzeln umwerfen.

BURGLENGENFELD Nun wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag, 23. auf 24. November, erneut eine Kanzel umgeworfen. Diese stand circa 100 Meter von der Umgehungsstraße entfernt an einem Feldrand am sogenannten Gemeindeberg. Den Jagdpächtern entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 400 Euro. Einen Einfluss auf die Jagd hat diese sinnlose Zerstörungswut nicht. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Burglengenfeld entgegen.


0 Kommentare