18.11.2018, 18:48 Uhr

Die Polizei ermittelt Bankmitarbeiterin entdeckt Falschgeld

(Foto: qvist/123RF)(Foto: qvist/123RF)

Am Freitagnachmittag, 16. November, konnte durch eine Mitarbeiterin der Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz eine Totalfälschung eines 50-Euro-Scheins entdeckt und aus dem Verkehr gezogen werden.

TIRSCHENREUTH Der Schein sollte von einem Tirschenreuther Modegeschäft eingezahlt werden. Dem geschulten Personal der Bank fiel jedoch sofort auf, dass gewisse erforderliche Sicherheitsmerkmale wie Hologramm oder Sicherheitsfaden am Schein nicht oder nicht korrekt vorhanden waren, weshalb Anzeige gegen unbekannt wegen Inverkehrbringens von Falschgeld erstattet wurde. Hinweise auf einen möglichen Täter sind bislang nicht vorhanden.


0 Kommentare