18.11.2018, 17:13 Uhr

Betriebsunfall in Fensterbach 35-Jähriger verletzt sich bei Wartungsarbeiten und muss von der Feuerwehr gerettet werden

Foto: Ursula Hildebrand (Foto: Ursula Hildebrand)Foto: Ursula Hildebrand (Foto: Ursula Hildebrand)

Am Samstag, 17. November, 8.05 Uhr, war ein 35-Jähriger aus dem Landkreis Amberg mit Wartungsarbeiten an einer Maschine auf dem Firmengelände in der Industriestraße im Fensterbacher Ortsteil Högling beschäftigt, als es zum Unfall kam.

FENSTERBACH In einer Höhe von acht Metern kam der 35-Jährige zwischen zwei Kettenglieder und verletzte sich hierbei. Er wurde von der Feuerwehr geborgen und in ein Krankenhaus gebracht.


0 Kommentare