06.11.2018, 21:16 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen Verkehrszeichen in den Regen geworfen

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

In der Nacht vom Freitag auf Samstag, 2 auf 3. November, wurden an der „alten Regensbrücke“ (Strassenverengung mit Einbahnstraßenregelung) mehrere Verkehrszeichen durch Unbekannte entfernt, zum Teil in den Regen geworfen, bzw. wahllos auf der Strasse verstreut.

NITTENAU Weiter wurde auch ein Standrohr umgeknickt. Der Sachschaden beträgt mindestens 500 Euro.

Die Straßenmeisterei wird solche Fälle konsequent zur Anzeige bringen. Der Täter sollte sich darüber im Klaren sein, dass durch ein solches Handeln die Straftat gefährlicher Eingriff in den Strasßenverkehr erfüllt sein kann.

Zeugen, die Angaben zu der Tat machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09436/ 9038930 mit der Polizei Nittenau in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare