06.11.2018, 19:34 Uhr

Dummer Halloween-Streich Autos mit Toilettenpapier und Kleber „verziert“

(Foto: norgal/123rf.com)(Foto: norgal/123rf.com)

Die Polizei in Oberviechtach ermittelt zu zwei Sachbeschädigung an Autos. Beide Taten haben sich am Mittwoch, 31. Oktober, in Oberviechtach im Schützenring ereignet.

OBERVIECHTACH Vermutlich im Zusammenhang mit Halloween dürfte eine Sachbeschädigung an einem silbernen Audi A3 stehen, der am Mittwoch zwischen 19.45 und 22.15 Uhr am Schützenring abgestellt war. Bislang unbekannte Täter „verzierten“ das Fahrzeug mit Toilettenpapier und Kleber. Dabei wurde die hintere Stoßstange des Audis leicht verkratzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 50 Euro.

Bislang unbekannte Täter verschmierten mit einem Kleber die Heckscheibe eines VW Touran, der am Mittwoch zwischen 17 und 19.30 Uhr am Schützenring in einer Hofeinfahrt eines Mehrfamilienhauses stand. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von circa 40 Euro, da der Kleber in einer Werkstatt entfernt werden musste. Höchstwahrscheinlich dürfte es sich um die gleichen Täter handeln, die auch den Audi beschädigten.


0 Kommentare