03.11.2018, 19:52 Uhr

Zeugin handelte genau richtig Dementer Senior war nur mit Socken, Unterhose und Schlafanzugoberteil unterwegs

(Foto: lighthunter/123RF)(Foto: lighthunter/123RF)

Durch eine Verkehrsteilnehmerin wurde mitgeteilt, dass ein älterer Mann, der nur mit Socken, Unterhose und Schlafanzugoberteil bekleidet ist, bei Schauenstein zu Fuß auf der Staatsstraße außerhalb geschlossener Ortschaften unterwegs war.

SCHAUENSTEIN Sie hatte angehalten und couragiert den unterkühlten Mann, der schon viele Kilometer zu Fuß unterwegs war, in ihr Auto geholt. Der Herr war stark dement und konnte daher keine Angaben zu seinen Personalien machen, weswegen Polizei und Rettungsdienst verständigt wurde. Die Personalien konnten in der Folge durch die eingesetzten Beamten der Polizeiinspektion Naila in Erfahrung gebracht werden und dadurch die Lebensgefährtin des Mannes informiert werden. Der betroffene Herr wurde durch eine Rettungswagenbesatzung ins Klinikum Naila gebracht.


0 Kommentare