02.11.2018, 15:01 Uhr

Zeugen gesucht Die Schwandorfer Polizei ermittelt zu zwei Unfallfluchten

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am 31. Oktober befuhr ein 30-jähriger Schwandorfer mit seinem Mitsubishi gegen 17.45 Uhr die Kreisstraße SAD3 kurz vor Irlaching. Ein entgegenkommender Pkw kam dabei auf seine Fahrspur und kollidierte mit dem Außenspiegel des Mitsubishi. Es entstand ein Sachschaden von circa 400 Euro.

SCHWANDORF Ebenfalls am 31. Oktober, gegen 10:50 Uhr, befuhr ein Rentner aus Wackersdorf mit seinem VW Golf die Bundesstraße B85 von Schwandorf kommend in Richtung Cham. Auf Höhe der Einmündung der Kreisrampe, Abfahrt A 93 Schwandorf Mitte, fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Pkw auf den VW Golf auf. Der Sachschaden am VW Golf beläuft sich auf circa 5.000 Euro.

In beiden Fällen entfernten sich die Unfallverursacher, ohne die notwendigen Feststellungen zu treffen. Hinweise hierzu bitte an die Polizeiinspektion Schwandorf unter der Telefonnummer 09431/ 4301-0.


0 Kommentare