02.11.2018, 14:54 Uhr

Partyvolk war angetrunken Meldungen wegen Ruhestörung – Schwandorfer Polizei beendet Halloween-Party

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Donnerstag, 1. November, gegen 2 Uhr, erreichte die Polizeiinspektion Schwandorf die Meldung über eine Ruhestörung in der Regensburger Straße in Schwandorf.

SCHWANDORF Auch die Polizeibeamten konnten vor Ort schon von Weitem laute Musik wahrnehmen. Nachdem die Beamten sich Zutritt zum Wohnhaus verschafft hatten, konnten sie eine Halloween-Party mit circa 20 Personen feststellen. Das gesamte Partyvolk war angetrunken und für Belehrungen und Weisungen seitens der Polizei nicht zugänglich. Daraufhin musste die Party aufgelöst werden und die beiden Hauseigentümer wurden kurzzeitig in Gewahrsam genommen.


0 Kommentare