01.11.2018, 18:43 Uhr

Verstoß nach dem Betäubungsmittelgesetz Crystal im Körper geschmuggelt

(Foto: Polizei Bayern)(Foto: Polizei Bayern)

Am Mittwochabend, 31. Oktober, wurde im Einreisezug aus Tschechien ein 36-jähriger Mann aus dem Raum Schweinfurt einer Personenkontrolle unterzogen.

SCHIRNDING/LANDKREIS WUNSIEDEL Dabei konnte zunächst griffbereit ein Einhandmesser in dessen Hosentasche aufgefunden werden. Bei der weiteren Durchsuchung des Mannes ergaben sich für die Fahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb Hinweise darauf, dass sich der Mann Betäubungsmittel in einer Körperöffnung abgesteckt hatte, um diese von Tschechien nach Deutschland zu schmuggeln. Letztendlich kam bei der Untersuchung des Mannes eine geringe Menge Crystal zum Vorschein. Das Rauschgift wurde beschlagnahmt und der Mann wegen des Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz angezeigt.


0 Kommentare