30.10.2018, 08:34 Uhr

Gefährliche Körperverletzung Wenn zwei Damen sich streiten ... dann rückt die Polizei an

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

So geschehen am Montag, 29. Oktober, gegen 16.45 Uhr in einer Wohnung in der Brehmstraße in Weiden.

WEIDEN Eine 39-jährige Weidenerin geriet mit einer 78-jährigen Weidenerin in Streit. Der Grund für die Meinungsverschiedenheit dürfte in erster Linie im monetären Bereich zu suchen sein. Aus bislang unerfindlichem Grund griff die 39-Jährige ihre Kontrahentin plötzlich mit einem Pfefferspray an. Die 78-Jährige musste im weiteren Verlauf zur Begutachtung ins Krankenhaus gebracht werden, ist aber nach ersten Erkenntnissen nicht größer verletzt.

Die 39-Jährige suchte ihr Heil noch vor Eintreffen der Polizei in der Flucht. Aber auch dies wird ihr nicht weiterhelfen. Eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung läuft. Die Dame wird sich in absehbarer Zeit dafür vor dem Staatsanwalt oder Richter verantworten dürfen.


0 Kommentare