28.10.2018, 19:21 Uhr

Crash in Schwandorf Unfallfahrzeug wird gegen Neuwagen auf einem Autohausparkplatz geschleudert

(Foto: svedoliver/123rf.com)(Foto: svedoliver/123rf.com)

Am Freitag, 26. Oktober, ereignete sich gegen 13.25 Uhr in Schwandorf ein Verkehrsunfall an der Ecke Regensburger Straße/Libourne-Allee.

SCHWANDORF Ein 52-Jähriger fuhr mit seinem Mazda die Regensburger Straße stadtauswärts. Er fuhr auf der Fahrspur für den Geradeausverkehr, als er auf Höhe des Autohauses Maschek nach rechts in das Betriebsgelände einbog. Ein 23-jähriger aus Schwandorf befuhr zeitgleich mit seinem BMW die Regensburger Straße stadtauswärts und wollte in die Libourne-Allee einbiegen. Als der Mazda abbog, stieß er gegen den BMW. Dieser wurde noch gegen einen abgestellten Neuwagen des Autohauses geschleudert. Am Neuwagen entstand Sachschaden von 4.000 Euro, am BMW von 6.000 Euro und am Mazda von 2.000 Euro. Beide Fahrzeugführer klagten über leichte Schmerzen und begaben sich selbständig in Behandlung.


0 Kommentare