22.10.2018, 13:30 Uhr

Ordnungswidrigkeit nach dem Waffengesetz Messer lag griffbereit unter dem Fahrersitz

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Auf ein größeres Messer mit einer feststehenden Klinge von 34 Zentimetern stießen die Grenzpolizisten am Samstagnachmittag, 20. Oktober.

WALDSASSEN/LANDKREIS TIRSCHENREUTH Das Messer gehörte dem Beifahrer in dem Ford Transit und lag offen und zugriffsbereit unter dem Fahrersitz. Da dies eine Ordnungswidrigkeit nach dem Waffengesetz darstellt, wurden der Beifahrer angezeigt und das Messer einbehalten.


0 Kommentare