20.10.2018, 13:55 Uhr

Kontrolle auf der A9 26-Jähriger hatte Amphetamin und Marihuana dabei

(Foto: pinkcandy/123RF)(Foto: pinkcandy/123RF)

In der Nacht zum Samstag, 20. Oktober, kontrollierte eine Streife der Verkehrspolizei einen Kleinbus an der Rastanlage „Frankenwald“.

A9/BERG/LANDKREIS HOF Beim 26-jährigen Fahrer stellten die kontrollierenden Beamten Auffälligkeiten fest, die auf Drogenkonsum hindeuteten. Ein durchgeführter Schnelltest reagierte gleich auf mehrere Stoffe positiv. Bei der Durchsuchung des Mannes fanden die Polizisten außerdem noch mehrere Tütchen mit Amphetaminen und Marihuana, insgesamt wurden etwa sechs Gramm der verbotenen Substanzen sichergestellt. Zum Nachweis der Drogenfahrt wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus Naila veranlasst. Der Fahrer wird mit ein Fahrverbot und eine Geldstrafe rechnen müssen.


0 Kommentare