17.10.2018, 14:22 Uhr

Kontrolle in Selb Polizei entdeckt Tomahawk im Handschuhfach

(Foto: Carlos Tourinho/123rf.com)(Foto: Carlos Tourinho/123rf.com)

Am Mittwoch, 17. Oktober, gegen 3 Uhr, wurde der 36-jährige Fahrer eines Renault Clio von Beamten der Polizei Marktredwitz in Selb kontrolliert.

SELB/LANDKREIS WUNSIEDEL Bei dem 36-Jährigen wurden drogenbedingte Auffälligkeiten festgestellt. Gegenüber den kontrollierenden Beamten hat er angegeben, an einer Erkrankung zu leiden und daher diverse Medikamente konsumiert zu haben. Ein Drogenvortest reagierte positiv auf Cannabisprodukte. Der Mann musste sich daher einer Blutentnahme unterziehen. Bei der Durchsuchung des Renault wurde im Handschuhfach zudem ein Tomahawk aufgefunden (unser Foto ist ein Symbobild), der dem 23-jährigen Beifahrer zugeordnet werden konnte. Da dieser kein berechtigtes Interesse am Führen dieser Waffe nachweisen konnte, wurde der Tomahawk sichergestellt. Der Fahrer erhielt eine Anzeige wegen Fahrens unter Drogeneinfluss und der Beifahrer eine Anzeige wegen einer Ordnungswidrigkeit nach dem Waffengesetz.


0 Kommentare