13.10.2018, 09:17 Uhr

Kontrolle bei Gefrees Familienausflug endet auf der A9 – Fahrer ohne Führerschein, Beifahrerin mit Haftbefehl gesucht

(Foto: www.FooTToo.de/123rf.com)(Foto: www.FooTToo.de/123rf.com)

Am Freitagmorgen, 12. Oktober, wurde von einer Streifenbesatzung der Verkehrspolizeiinspektion Hof am Parkplatz Streitau ein zuvor auf der Autobahn A9 in südlicher Richtung fahrender Pkw aus dem Landkreis Mansfeld/Südharz kontrolliert.

A9/GEFREES Zum Zeitpunkt der Anhaltung war der Audi mit einem Ehepaar und deren zwei Kleinkindern besetzt. Eine Überprüfung des 42-jährigen Fahrers ergab, dass dieser nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Da auch die Ehefrau keinen Führerschein besitzt, musste die Weiterfahrt untersagt werden. Zudem stellte sich bei der Beifahrerin heraus, dass diese von der Staatsanwaltschaft Stendal gesucht wurde. Erst nachdem Verwandte bei der Polizei die zur Abwendung der Haft erforderlichen 1.000 Euro bezahlt hatten, konnte die Frau aus dem polizeilichen Gewahrsam entlassen werden. Demnächst dürfte aber erneut für das Ehepaar eine Geldstrafe anstehen, da den Mann nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis erwartet und die Frau als Halterin des Pkw das Fahren ohne Fahrerlaubnis gestattete und deshalb ebenfalls angezeigt wird.


0 Kommentare