05.10.2018, 13:26 Uhr

Vorfahrt missachtet 10.000 Euro Schaden bei Crash in der Kreuzung

(Foto: bwylezich/123RF)(Foto: bwylezich/123RF)

Ein 43-jähriger tschechischer Verkehrsteilnehmer, unterwegs mit einem Seat, befuhr am Donnerstag, 4. Oktoberm, 21 Uhr, die Kreisstraße SAD29 aus Richtung Glaubenwies kommend. Er war an der Einmündung zur Kreisstraße SAD25 durch Verkehrszeichen „Vorfahrt gewähren!“ wartepflichtig, was er ignoriert.

WERNBERG-KÖBLITZ Er missachtete die Vorfahrt des bevorrechtigten 43-jährigen Landkreisbewohners, unterwegs mit einem VW, sodass es im Einmündungsbereich zu einem Zusammenstoß kam. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von je 5.000 Euro. Bei dem Verkehrsunfall wurde niemand verletzt.


0 Kommentare