01.10.2018, 11:01 Uhr

Serie setzt sich fort Zwei weitere Autos im Amberg verkratzt

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

In der Triebstraße in Amberg wurde in der Zeit von Samstag- auf Sonntagnachmittag, 29. auf 30. September, ein Auto erheblich verkratzt.

AMBERG An dem weißen Volvo entstand Schaden in Höhe von circa 5.000 Euro.

Ein weiterer Fall der Sachbeschädigung an Kfz wurde nachträglich angezeigt, nachdem eine 33-Jährige, die ihren Seat Alhambra ebenfalls in der Bäumlstraße vergangenen Woche geparkt hatte, nun aufgrund der Presseveröffentlichungen kontrollierte und ebenfalls vier Kratzer feststellte. Der Schaden dürfte hier circa 500 Euro betragen.


0 Kommentare