27.09.2018, 09:15 Uhr

Körperverletzung 23-Jähriger landet in der Zelle

Foto: Ursula Hildebrand (Foto: Ursula Hildebrand)Foto: Ursula Hildebrand (Foto: Ursula Hildebrand)

Mittwochabend, 26. September, gegen 22 Uhr, kam es in Schwandorf im Asyl-Ankerzentrum in der Gutenbergstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern südosteuropäischer Herkunft.

SCHWANDORF Dabei wurde ein 23-Jähriger derart aggressiv, dass er seinem 18-jährigen Kontrahenten einen Faustschlag ins Gesicht verpasste. Dieser erlitt dadurch ein Hämatom am linken Auge. Der Sicherheitsdienst schritt sofort ein und konnte die beiden Männer trennen. Die verständigte Polizei stellte bei dem Täter eine erhebliche Alkoholisierung fest. Deswegen und wegen seiner nicht abflauenden Aggressivität durfte er die weitere Nacht in der Arrestzelle der PI Schwandorf bringen. Ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung wurde eingeleitet.


0 Kommentare