26.09.2018, 13:30 Uhr

Kontrolle in Selb Drogen und Messer im Auto, Diebesgut im Kofferraum

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am frühen Dienstagnachmittag, 25. September, wurden in der Karlstraße in Selb zwei tschechische Staatsangehörige mit einem Pkw von Beamten der Bundespolizei kontrolliert.

SELB/LANDKREIS WUNSIEDEL Aufgrund verschiedener Funde in dem Fahrzeug wurde gleich die Polizeiinspektion Marktredwitz hinzugezogen. Zunächst wurden im Rahmen der Durchsuchung verschiedene Betäubungsmittel und ein verbotenes Einhandmesser aufgefunden. Außerdem konnte im Kofferraum Diebesgut, genauer ein Werkzeugkoffer, aufgefunden werden. Dieser Koffer stammt wohl aus einem Einbruch in Sachsen im Frühjahr. Ein Rucksack mit typischem Einbruchwerkzeug stand ebenfalls in dem Auto. Während der Aufnahme konnte weiterhin über die tschechischen Behörden in Erfahrung gebracht werden, dass der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, was zu einer weiteren Anzeige führt. Die Ermittlungen in allen genannten Fällen werden nun durch die Polizeiinspektion Marktredwitz geführt.


0 Kommentare