22.09.2018, 10:06 Uhr

Unfall in Wunsiedel Autofahrerin hatte nicht aufgepasst – Radfahrer wird bei Unfall leicht verletzt

(Foto: Palinchak Mikhail/123rf.com)(Foto: Palinchak Mikhail/123rf.com)

Am Donnerstag, 20. September, um 17.10 Uhr, war eine 46-jährige Autofahrerin auf der Von-Schirnding-Straße in Wunsiedel unterwegs und wollte an der Kreuzung zur Egerstraße nach links in Richtung Holenbrunn abbiegen, als es zum Unfall kam.

WUNSIEDEL Sie hielt im Kreuzungsbereich ordnungsgemäß an, um nach links und rechts zu sehen. Da sie keine Fahrzeuge wahrnahm, fuhr sie in die Egerstraße ein. Dabei hatte sie jedoch einen 37-jährigen Radfahrer übersehen, der die vorfahrtsberechtigte Egerstraße von Holenbrunn kommend befuhr und stieß mit diesem zusammen. Bei der Kollision zog sich der Fahrradfahrer leichte Verletzungen zu, die im Klinikum Marktredwitz behandelt werden mussten. An dem hochwertigen Carbon-Rennrad entstand ein Schaden in Höhe von etwa 6.000 Euro, die Kosten für die Reparatur des Pkws dürften sich auf rund 3.000 Euro belaufen.


0 Kommentare