20.09.2018, 13:24 Uhr

Die Polizei ermittelt Unbekannter hatte es auf Wohnmobile an einer Raststätte auf der A9 abgesehen

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Auf Wohnmobile hatte es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 19. auf 20. September, ein Unbekannter an einer Raststätte an der A9 abgesehen.

HEPBERG/LANDKREIS EICHSTÄTT Die betreffenden Fahrzeuge waren an der Raststätte „Köschinger Forst“ abgestellt, als sich der Täter zwischen 2 und Uhr an ihnen zu schaffen machte. In einem der Fälle gelangte der Unbekannte in den Innenraum und entwendete circa 700 Euro Bargeld. Der angerichtete Schaden an dem Fahrzeug beläuft sich auf etwa 100 Euro. Im Rahmen der Spurensicherung wurden zwei weitere Wohnmobile vorgefunden, bei denen versucht worden war, die Türen aufzuhebeln.


0 Kommentare