17.09.2018, 14:20 Uhr

Kontrolle bei Waldsassen Drogen im Fahrersitz versteckt

(Foto: tg)(Foto: tg)

Nicht mit der Genauigkeit der Grenzpolizisten aus Waldsassen rechneten am Samstagnachmittag, 16. September, drei Oberpfälzer, die einen kurzen Ausflug nach Tschechien gemacht hatten.

WALDSASSEN/MÄHRING Sie hatten sich mehrere Gramm Marihuana gekauft und versteckten dieses in einem Loch unter dem Fahrersitzüberzug der Rückenlehne. Die Grenzpolizisten kamen ihnen aber auf die Schliche und konnten das versteckte Rauschgift im Sitz finden. Beim Fahrer zeigte ein Vortest ein positives Ergebnis, weshalb er sich einer Blutentnahme durch einen Arzt unterziehen musste. Die drei jungen Männer wurden angezeigt und die Weiterfahrt untersagt.


0 Kommentare