17.09.2018, 11:40 Uhr

Fahrer blieb unverletzt Erdreich gibt nach – Bagger rutscht Abhang hinunter und überschlägt sich

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Ein 60-jähriger Waldbesitzer baggerte am Samstag, 15. September, 17.20 Uhr, mit seinem Kettenbagger einen Weg in seinem Waldgrundstück, das bei Höflarn liegt. An einem circa vier Meter tiefen Hang gab das Erdreich nach.

NIEDERMURACH Das schwere Fahrzeug rutsche den Abhang hinunter, überschlug sich und blieb im Döferingbach auf dem Dach liegen. Der Fahrer blieb unverletzt. Lediglich die Fahrerkabine wurde beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von circa 500 Euro. Die herbeigerufenen Feuerwehren aus Nottersdorf und Pertolzhofen beseitigten die ausgelaufenen Betriebsstoffe.


0 Kommentare