30.08.2018, 11:48 Uhr

10.000 Euro Schaden Kontrolle über Auto verloren – 46-Jährige prallt gegen einen Baum

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Mit erheblichen Verletzungen in die Klinik – dieses schlimme Ende einer Autofahrt traf Donnerstagfrüh, 30. August, kurz vor 5 Uhr, eine 46-jährige Skoda-Fahrerin bei Selbitz.

SELBITZ/LANDKREIS HOF Die Frau war auf der alten B173 in Richtung Selbitz unterwegs, als sie zwischen Sellanger und Selbitz die Kontrolle über ihren Kleinwagen verlor, nach rechts von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Baum prallte. Glück im Unglück, dass die 46-Jährige dabei keine schwereren Verletzungen erlitten hat – der Sicherheitsgurt und der Airbag haben sie davor bewahrt. Nach Erstversorgung durch ein Rettungsteam wurde sie in die Klinik gebracht. Ihr Skoda-Citigo-Kleinwagen im Zeitwert von etwa 10.000 Euro dürfte durch den Baum-Anstoß einen Totalschaden erlitten haben. An der Unfallstelle waren außer einem Rettungsteam und der Polizei auch zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehr im Einsatz.


0 Kommentare