24.08.2018, 14:28 Uhr

Anzeige erstattet Geisterradler streift Fußgänger – dann hagelte es Beleidigungen und Schläge

(Foto: Polizei)(Foto: Polizei)

Am Donnerstag, 23. August, befuhren zwei Fahrradfahrer die Wackersdorfer Straße in Schwandorf auf dem linken Geh- und Radweg verbotswidrig stadteinwärts. Dabei streifte einer der beiden Radfahrer einen Fußgänger von hinten leicht.

SCHWANDORF Dieser empörte sich darüber und rief dem Radfahrer Beleidigungen hinterher. Zwischen beiden Beteiligten kam es daraufhin zu wechselseitigen Beleidigungen und zu einer kurzen Rangelei, sodass schließlich die Polizei verständigt werden musste, die dann schlichtend einschritt. Trotzdem erwartet nun beide Streithähne eine Anzeige wegen Beleidigung.


0 Kommentare