19.08.2018, 11:54 Uhr

Unfallflucht Geparkten Opel angefahren – 1.000 Euro Schaden

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Der silberne Opel Mokka einer 65-jährigen Landkreisbewohnerin wurde am Freitag, 17. August, zwischen 9.45 und 11 Uhr, angefahren. Dieser war im genannten Tatzeitraum auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes am Kaiser-Ludwig-Ring in Amberg abgestellt.

AMBERG Als die Besitzerin nach Erledigung der Einkäufe zu ihrem Opel zurückkam, war dieser an der hinteren rechten Kunststoffschürze stark beschädigt. Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer muss beim Ein- bzw. Ausparken gegen das Fahrzeugheck des Opel gestoßen sein. Der Sachschaden wird auf circa 1.000 Euro geschätzt. Der Verursacher machte sich, bisher unbekannt, aus dem Staub. Zeugen des Verkehrsunfalles werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Amberg in Verbindung zu setzten.


0 Kommentare